BÜRGERVEREIN OBERRAD
 

Machen Sie mit - werden Sie Mitglied im Bürgerverein Oberrad e.V. Unseren Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen 
 

separator

2012

Gärtnermeister Rainer Schecker aus der Oberräder Gärtnersiedlung Im Teller.
Mit 23 Jahren war er einer der jüngsten Gärtnermeister Deutschlands. 1997 übernahm er den elterlichen Betrieb. Er ist der 1. Bannenträger für das Frankfurter Nationalgericht, „Die Grie Sooß“.
2004 hat er mit anderen Oberräder Gärtnern den Verein zum Schutz der Grünen Soße gegründet. In seinen Feldern wachsen die 7 Kräuter für die „Grie Sooß“ (Schnittlauch, Sauerampfer, Kresse, Petersilie, Borasch, Kerbel, Pimpernelle).Das Bestreben ist seit Jahren, den patentierten Namensschutz vom Europäischen Patentamt zu erlangen. Die Ratschläge von Rainer Schecker im Hessischen Rundfunk und Fernsehen sind gefragt.
Er ist der beste Botschafter, den Oberrad sich wünschen kann.

separator klein

2000

die Ärztin Dr. med. Helene Babski, für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Lazarus Wohnsitzlosen- Hilfe und Kurt Bambach, Oberräder Heimatdichter, der Mut macht trotz schwerer Krankheit mit seinen Büchern und Versen aus den täglichen Leben, die auch im Rundfunk und am Literaturtelefon zu hören sind.

trenner2

2001

die Malerin Philippine Schulz für ihre 292 Bilder vorwiegend aus Oberrad  (+ 2002) und  Friedrich Lauf, der die ausführliche Chronik über Oberrad verfasste.

separator klein

2002

Anni Gerlach, 79 Jahre bei der TSG Oberrad, dazu im Institut für Sozialarbeit tätig und Robert Volk seit 65 Jahren Feuerwehrmann, Mitbegründer der Jugendfeuerwehr

separator klein

2003

Erich Schlauch, Sozialarbeiter, war Entwicklungshelfer, Leiter des Reha-Zentrums, ist Vorsitzender der AWO, war Stadtbezirksvorsteher in Oberrad, heute Stellvertreter und die Jugendfeuerwehr Oberrad aus 8 Mädchen und 8 Jungen, die im Frühjahr 2003 Tag und Nacht im Einsatz war und das Oberräder Ruderdorf vor der völligen Überflutung gerettet hat.

separator klein