BÜRGERVEREIN OBERRAD
 

Machen Sie mit - werden Sie Mitglied im Bürgerverein Oberrad e.V. Unseren Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen 
 

separator

2017

Dieter Gaul

Im Laufe eines Lebens hat man neben der Familie einige echte Freunde auf die man sich in jeder Lebenslage verlassen kann. Dem folgt je nach Lebensalter ein großer Kreis von Bekannten aus Beruf oder begrenztem Wohnumfeld. Aus dem großstädtischen Kreis eines gesamten Stadtteils im Gegensatz zu einer Dorfgemeinschaft bedarf es noch weiterer Anstrengungen um Gemeinschaft zu pflegen. Hier bieten sich u.a. Vereine an, die nicht nur dem eigenen Nutzen dienen sondern auch die Möglichkeit auf gesamtstädtische Stadtteilinteressen bieten. Dort wirkt man mit und erweitert im erheblichen Maße seinen Bekanntenkreis und fördert das Gemeinschaftsgefühl für unseren Stadtteil. Genau diesen Weg ist unser diesjähriger Kandidat gegangen. Er ist 1956 in Frankfurt a. M. geboren und somit „waschechter Oberräder“. Er selbst sagt: „Ich war in diversen Oberräder Sportvereinen als aktiver Sportler zugange, habe dabei aber schon früh festgestellt, daß mir die Aufgabe als Vereinsfunktionär doch mehr liegt. Deshalb habe ich mich für ehrenamtliche Arbeit im Verein entschieden.“ Der BVO nimmt zur Kenntnis der Kandidat war von 1982-1996 im Vorstand der „Spvgg 05 Oberrad“. 1984 war er Gründungsmitglied des „Skiclub Oberrad“ und ist seit dieser Zeit auch ununterbrochen Kassierer des Vereins. 1987 war er Gründungsmitglied des „Vereinsrings Oberrad“ und bis 2017 auch ununterbrochen in der Vorstandarbeit des Vereinsrings als Kassierer tätig. 2005 erweiterte er seine Gründungsmitgliedschaften und förderte den „Heimat- und Geschichtsverein“ mit ans Tageslicht. Seit 2011 dient er auch hier als Kassierer, eine wichtige Funktion da man auch monatlich Miete zu erwirtschaften hat. Für alle diese ehrenamtlichen Tätigkeiten zum Wohle unseres Stadtteils Oberrad und seiner Mitbürger hat er im Jahre 2007 den „Ehrenbrief des Landes Hessen“ zu Recht erhalten. Dieser Ehrung schließen wir uns freudig und lobend für sein Wirken an. Der Vorstand des BVO ernennt einer Tradition folgend einstimmig Dieter Gaul zum „Oberräder des Jahres 2017“.